Zurück zur Listenansicht

13.04.2019

18. Pflügerwettbewerb Westmecklenburg

Das Kräftemessen in der Königdisziplin des Ackerbaus findet am 13. April in Görslow bei Leezen statt.

Pflügerwettbewerb 2019
© Bauernverband Ludwigslust e.V.

Der beliebte und traditionellen Pflügerwettbewerb Westmecklenburg findet am 13. April auf den Flächen des diesjährigen Gastgebers Produktivgenossenschaft Leezen eG statt. In der Königsdisziplin messen sich auch dieses Jahr wieder die Besten des Fachs und Auszubildende in den Kategorien Beet- und Drehpflug.
Zahlreiche Oldtimerpflüger werden in den Startlöchern stehen und ihre gepflegte alte Technik zur Schau stellen.
Das Pflügen wird nicht umsonst als Königsdisziplin des Ackerbaus bezeichnet. So werden mit der Qualität des Pflügens wichtige Grundlagen für den Erfolg im Ackerbau gelegt. Unter den strengen Augen der Schiedsrichter gilt es, innerhalb von zwei Stunden eine vorgegebene und exakt eingemessene Parzelle fachgerecht zu pflügen.

09:15 Uhr Eröffnung mit Jagdhorn-Bläsergruppe
10:00 Uhr Start des Wettbewerbs
12:00 Uhr Schaupflügen mit Oldtimern und Pferden
ca. 14:30 Uhr Auswertung des Wettbewerbs mit Siegerehrung

Ein buntes Rahmenprogramm mit einem Handwerker- und Bauernmarkt für Jung und Alt runden den Tag ab. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Dieser Tag bietet nicht nur den Teilnehmern eine gute Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch. Vielmehr kann gleichzeitig den Besuchern ein Teil der praktischen Landwirtschaft nähergebracht und der Dialog gestärkt werden.