Zurück zur Listenansicht

02.10.2020

Ein Abend für Jan Fedder

Stadtbibliothek Ludwigslust läd zur Lesung mit Tim Pröse

Jan Fedder
Jan Fedder - Unsterblich : Die autorisierte Biografie ©

„Jan Fedder – Unsterblich : Die autorisierte Biografie“

„Fedder war Kult. Und er war der letzte Volksschauspieler.“ Die erste und einzige autorisierte Biografie von Jan Fedder - mit unveröffentlichten exklusiven Fotos und Interviews stellt Tim Pröse am 27. November 2020 um 19.00 Uhr in der Stadthalle Ludwigslust vor. Tim Pröse, geboren 1970 in Essen, ist Autor und Journalist in München. Ende 2018 hat ihn Jan Fedder angerufen und gefragt, ob es nicht an der Zeit sei, mal sein Leben zu Papier zu bringen. „ Ich habe hochbegeistert – Ja - gesagt“. Tim Pröse, der Fedder für die Biografie in seinem letzten Lebensjahr begleitet, ein Dutzend Mal getroffen und dabei 25 Stunden Gespräche aufgezeichnet hat, nimmt die Gäste mit auf die Reise.

Das Leben dieses einzigartigen Mannes, der direkt, ehrlich, aufrecht, geradlinig, dabei kein Diplomat, dafür aber mit großem Herzen war, zeigt den Hamburger schlechthin. Er starb am 30. Dezember 2019. Bekannt war er durch die Rolle des Dirk Matthies in der ARD Serie "Großstadtrevier" und den Bauern Kurt Brakelmann in "Neues aus Büttenwarder". Denkwürdige Rollen als Bootsmann Pilgrim im Film "Das Boot" und in den Siegfried-Lenz-Verfilmungen "Der Mann im Strom" und "Das Feuerschiff" zeigen ihn als Darsteller ernsterer Charaktere. Doch bei allen Erfolgen sagte Jan Fedder von sich: "Hauptberuflich bin ich Mensch - im Nebenberuf bin ich Schauspieler." Kurz vor seinem Tod erreichte Jan Fedder das vollendete Manuskript, gespickt mit vielen Zitaten. – Tim Pröse berichtet in der autorisierten Biografie, in der Jan, die Geschichte seines Lebens erzählt - mit all den schönen und   jubelnden wie auch mit wehmütigen und traurigen Kapiteln. Kathleen Tamakloe wird die Lesung mit Musik aus Jan Fedders Filmen und seinem Leben begleiten.

Es gibt die Möglichkeit nach der Veranstaltung das Buch zu erwerben.

Bitte beachten Sie, um möglichst vielen Gästen einen Besuch unserer Lesung zu ermöglichen, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für die Dauer der gesamten Veranstaltung unerlässlich.

Eintritt: 18,00 Euro

Kartenvorverkauf: Stadtinformation Ludwigslust, Tel. 03874-526251, Stadtbibliothek 03874-526245