Zurück zur Listenansicht

26.03.2021

Die Woche – Aktuelles zu Corona

Zahlen und Fakten vom 19. bis 25. März 2021 -  zusammengefasst für den Landkreis Ludwigslust-Parchim

DIE-WOCHE
©

Seit Auftreten des ersten Corona-Falls am 14. März des vergangenen Jahres haben sich im Landkreis Ludwigslust-Parchim mittlerweile 4666 Menschen (Stand: 25.03.2021) mit dem neuartigen Sars-CoV-2-Virus infiziert. Im Vergleich zum Donnerstag vor einer Woche (18.03.2021) sind dies 384 Infizierte mehr. Seitdem hat sich der 7-Tage-Inzidenzwert von 89,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner auf derzeit 166,7 entwickelt. 

Mit Stand vom gestrigen Donnerstagabend gibt es 698 aktiv Infizierte im Landkreis – das sind 191 Personen mehr als vor einer Woche. Stationär müssen momentan 53 Infizierte behandelt, einer von ihnen intensivmedizinisch betreut werden – im Vergleich zur Vorwoche ist dies stationär ein Infizierter mehr. Als genesen gelten mittlerweile 3771 Menschen – ein Plus von 191 Personen im Betrachtungszeitraum bis zum 25.03.2021. In häuslicher Quarantäne befinden derzeit zirka 1130 Kontaktpersonen. Im Zusammenhang mit einer Coronainfektion verstorben sind seither 197 Menschen. Im Vergleich zum Donnerstag der Vorwoche sind dies zwei Verstorbene mehr. Im Landkreis Ludwigslust-Parchim wurde in 602 Fällen die britische Mutation B 1.1.7 nachgewiesen (Stand: 25.03.2021) – ein Plus von 188 im Vergleich zum Donnerstag der Vorwoche.

INZIDENZ-ENTWICKLUNG

Die Inzidenzentwicklung für den Landkreis Ludwigslust-Parchim auf einen Blick: 

Datum

7-Tage-Inzidenz (Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen)

19.03.2021

105,3

20.03.2021

115,3

21.03.2021

115,3

22.03.2021

117,1

23.03.2021

130,8

24.03.2021

141,2

25.03.2021

166,7

Link zur Inzidenzkarte der Städte und Ämter im Landkreis Ludwigslust-Parchim mit Stand vom 25.03.2021

IMPFGESCHEHEN 

Insgesamt wurden im Landkreis Ludwigslust-Parchim bislang 26.556 Impfungen gesetzt (Stand: 25.03.2021) – ein Plus von 3356 Impfungen im Vergleich zum Donnerstag vor einer Woche. Darunter sind insgesamt 2741 AstraZeneca-Erstimpfungen (+521) und insgesamt 23.815 Impfungen des Impfstoffs von Biontech/Pfizer (+2835). Mit diesem Impfstoff wurden bislang 15.248 Erstimpfungen gesetzt – ein Plus von 1764 im Vergleich zur Vorwoche – und 8567 Zweitimpfungen (+1071). 

 

Auf den Hotlines des Landkreises Ludwigslust-Parchim sind innerhalb einer Woche mehr als 6000 Anrufe registriert worden. Darunter wurden mehr als 800 Corona-Gespräche geführt. 

Des Weiteren wurde über den Landkreis 13.000 Selbsttests an die Ämter und Städte des Landkreises ausgegeben sowie 20.000 antigene Schnelltests für die Kitas und Jugendeinrichtungen im Kreisgebiet.

Tagesaktuelle Zahlen und weitere Informationen zum Infektionsgeschehen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.kreis-lup.de/corona