Zurück zur Listenansicht

23.04.2021

Die Woche – Aktuelles zu Corona

Zahlen und Fakten vom 16. bis 22. April 2021 -  zusammengefasst für den Landkreis Ludwigslust-Parchim

DIE-WOCHE
©

 

Seit Auftreten des ersten Corona-Falls am 14. März des vergangenen Jahres haben sich im Landkreis Ludwigslust-Parchim mittlerweile 6073 Menschen (Stand: 22.04.2021) mit dem neuartigen Sars-CoV-2-Virus infiziert. Im Vergleich zum Donnerstag vor einer Woche (15.04.2021) sind dies 401 Infizierte mehr. Seitdem hat sich der 7-Tage-Inzidenzwert von 175,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner auf derzeit 187,5 entwickelt.


Mit Stand von Donnerstagabend gibt es 910 aktiv Infizierte im Landkreis – das sind 32 Personen mehr als vor einer Woche. Stationär werden momentan 67 Infizierte behandelt (+12), fünf von ihnen intensivmedizinisch (+2). Als genesen gelten mittlerweile 4946 Menschen – ein Plus von 361 Personen im Betrachtungszeitraum bis zum 22.04.2021. In häuslicher Quarantäne befinden derzeit 1600 Kontaktpersonen – ein Plus von 620. Im Zusammenhang mit einer Coronainfektion verstorben sind bislang 217 Menschen. Im Vergleich zum Donnerstag der Vorwoche sind dies acht Verstorbene mehr. 

HOTLINES

An den Hotlines des Landkreises Ludwigslust-Parchim gingen im Zeitraum vom 16.-22. April 2021 insgesamt 6552 Anrufe ein, davon konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 3365 Gespräche führen. Insgesamt wurden in dieser Zeit 932 Gespräche zu Corona geführt. Dabei ging es unter anderem um Fragen rund um Quarantäne, um Impfungen mit AstraZeneca, um Schnelltests in Betrieben. Auch am vergangenen Wochenende waren die Hotlines geschaltet. Hier hatten die Anruferinnen und Anrufer vor allem Fragen zur neuen Corona-Landesverordnung MV.  Aufgrund von Veränderungen des Bundesinfektionsschutzgesetzes und der Corona-Landesverordnung MV gibt es ab dem 24. April 2021 neue Corona-Regelungen. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internetseite unter www.kreis-lup.de/corona.

INZIDENZ-ENTWICKLUNG

Die Inzidenzentwicklung für den Landkreis Ludwigslust-Parchim auf einen Blick: 

Datum

7-Tage-Inzidenz (Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen)

16.04.2021

170,9

17.04.2021

179,4

18.04.2021

177,5

19.04.2021

176,6

20.04.2021

171,9

21.04.2021

179,9

22.04.2021

187,5

Link zur Inzidenzkarte der Städte und Ämter im Landkreis Ludwigslust-Parchim mit Stand vom 22.04.2021

IMPFGESCHEHEN 

In der kommenden Woche finden an jeweils vier Tagen in Sternberg und Boizenburg Impfungen statt. Damit erweitert der Landkreis Ludwigslust-Parchim erneut sein Impfangebot für Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises, die laut Impfempfehlung derzeit an der Reihe sind. Aufgrund bisheriger Corona-Ausbrüche in größeren Unternehmen des Landkreises startet am 3. Mai dieses Jahres eine Impfaktion im Businesspark A24 für die Betriebe der Lebensmittelbranche. „Derzeit haben wir erneut die größten Ansteckungen neben dem familiären Bereich vor allem am Arbeitsplatz“, erklärt Amtsärztin Dr. Ute Siering. Um Corona-Ausbrüche in sogenannten Schlüsselbetrieben wie der Lebensmittelbranche zu vermeiden, startet die Impfaktion zuerst in diesem Bereich. „Aufgrund einiger Arbeitsprozesse ist das Risiko einer Ansteckung in diesen Bereichen besonders hoch. Wir wollen gegensteuern, damit wir die Lebensmittelversorgung aufrechterhalten können“, so Dr. Siering. Weitere Branchen werden folgen. Einen größeren Corona-Ausbruch hat es in dieser Woche bei der Firma Brüggen in Lübtheen gegeben. Mit Stand vom gestrigen Donnerstag sind derzeit 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert.

Insgesamt wurden im Landkreis Ludwigslust-Parchim bislang 49.383 Impfungen gesetzt (Stand: 21.04.2021) – ein Plus von 4171 Impfungen im Vergleich zum Donnerstag vor einer Woche. Darunter sind insgesamt 9.289 AstraZeneca-Erstimpfungen (1600 AstraZeneca-Impfdosen wurden an Hausärzte im Landkreis abgegeben) und insgesamt 40.094 Impfungen des Impfstoffs von Biontech/Pfizer (+3401). Mit diesem Impfstoff wurden bislang 27.135 Erstimpfungen gesetzt – ein Plus von 2953 im Vergleich zur Vorwoche – und 12.959 Zweitimpfungen (+448).

 

Tagesaktuelle Zahlen, weitere Informationen zum Infektionsgeschehen und zu aktuelle Regelungen für die Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis finden Sie auf unserer Internetseite unter www.kreis-lup.de/corona