Vorlesen
Inhalt

Zensus 2022

Im Jahr 2022 wird auf der Grundlage europäischer Vorgaben die nächste Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung in Deutschland stattfinden. Hierbei wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Die Befragungen von Haushalten, Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften beginnen dabei zum Stichtag des 15. Mai 2022 und werden von ehrenamtlichen Helfern (Erhebungsbeauftragten) in den einzelnen Städten und Gemeinden durchgeführt.

Der Zensus ist eine registergestützte Bevölkerungsbefragung mit der Bevölkerungs- und Wohndaten im Abstand von 10 Jahren in Deutschland erhoben werden. Ziel des Zensus ist die Ermittlung der amtlichen Einwohnerzahlen je Gemeinde, sowie die Gewinnung zusätzlicher demographischer Merkmale (wie Bildung, Erwerbstätigkeit und Migrationshintergrund) als Planungsgrundlage für Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Zur ordnungsgemäßen Durchführung des Zensus 2022 sucht der Landkreis Ludwigslust-Parchim für den Zeitraum von Mai bis August 2022 ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte für Bewohnerbefragungen. 

Die Zensus-Erhebungsstellen des Landkreises Ludwigslust-Parchim sagen DANKE