Vorlesen
Inhalt

Kreisentwicklungskonzept KEK - 2030

Der Startschuss für die Erarbeitung des Kreisentwicklungskonzeptes für den Landkreis Ludwigslust-Parchim, kurz KEK 2030 genannt, fiel November 2015 im Rahmen eines Strategieworkshops mit dem Verwaltungsvorstand.

Mit dem KEK 2030 möchte sich der Landkreis Ludwigslust-Parchim den bevorstehenden Herausforderungen aktiv stellen und sich dabei insbesondere mit den Auswirkungen des demografischen Wandels auseinandersetzen. Ziel des KEK ist es, den Handlungsbedarf zu ermitteln, daraus Handlungsfelder abzuleiten und konkrete Lösungsansätze sowie Maßnahmen perspektivisch auf 2030 zu erarbeiten.

Insofern werden die inhaltlichen Schwerpunkte des KEK 2030 unter breiter öffentlicher Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sowie weiterer regionaler Akteure gemeinsam erarbeitet. Dementsprechend fanden bereits zahlreiche, unterschiedliche öffentliche Veranstaltungen statt. Diese werden zudem durch ein Online-Dialogforum (zeitlich in zwei Phasen eingeteilt) ergänzt, das allen Interessierten eine weitere Möglichkeit zur Meinungsäußerung bietet.  

Alle Informationen zum KEK-Prozess sowie die Ergebnisse aus den Veranstaltungen sind im Portal aktuell dokumentiert und für jeden verfügbar hinterlegt. 

Ansprechpartner

Alev Samur

FD 60 Regionalmanagement und Europa
Regionalmanagerin Kreisentwicklung

Garnisonsstraße 1
19288 Ludwigslust

Alle Informationen zum KEK-Prozess/Dokumentationen unter: www.kreis-lup.de/kek