Vorlesen
Inhalt

Datum: 16.07.2021

Die Woche - Aktuelles zu Corona

Zahlen und Fakten vom 9. bis 15. Juli 2021 – zusammengefasst für den Landkreis Ludwigslust-Parchim

Seit Auftreten des ersten Corona-Falls am 14. März des vergangenen Jahres haben sich im Landkreis Ludwigslust-Parchim mittlerweile 7297 Menschen (Stand: 15.07.2021) mit dem neuartigen Sars-CoV-2-Virus infiziert. Im Vergleich zum Donnerstag vor einer Woche (08.07.2021) sind dies drei Infektionsfälle mehr. Seitdem hat sich der 7-Tage-Inzidenzwert von 0,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner auf derzeit 1,4 entwickelt.


Mit Stand von Donnerstagabend gibt es fünf aktiv Infizierte im Landkreis – das sind sieben Personen weniger als vor einer Woche. Stationär werden momentan drei Infizierte behandelt (-1), zwei von ihnen intensivmedizinisch (+/-0). Als genesen gelten mittlerweile 7039 Menschen – ein Plus von neun Personen im Betrachtungszeitraum bis zum 15. Juli 2021. In häuslicher Quarantäne befinden sich derzeit fünf Kontaktpersonen, einer mehr als in der Vorwoche. Im Zusammenhang mit einer Coronainfektion verstorben sind bislang 253 Menschen, ein Sterbefall mehr wurde in dieser Woche dem Gesundheitsamt gemeldet.


INZIDENZ-ENTWICKLUNG

Die Inzidenzentwicklung für den Landkreis Ludwigslust-Parchim auf einen Blick: 

Datum

7-Tage-Inzidenz (Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen)

09.07.2021

0,5

10.07.2021

0,5

11.07.2021

0,5

12.07.2021

0,5

13.07.2021

1,4

14.07.2021

0,9

15.07.2021

1,4

IMPFGESCHEHEN 

Insgesamt wurden im Landkreis Ludwigslust-Parchim bislang 117.488 Impfungen gesetzt (Stand: 15.07.2021; ohne Hausärzte) – ein Plus von 2632 Impfungen im Vergleich zum Donnerstag vor einer Woche. Darunter sind insgesamt 8384 AstraZeneca-Erstimpfungen und 1314 Zweitimpfungen sowie insgesamt 94.821 Impfungen des Impfstoffs von Biontech/Pfizer. Mit diesem Impfstoff wurden bislang 50.867 Erst- und 43.954 Zweitimpfungen gesetzt. Mit dem Vakzin von Moderna wurden bislang 5974 Erstimpfungen und 5661 Zweitimpfungen vorgenommen, mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson sind es 1334.

Einschließlich der Impfungen bei Haus- und Betriebsärzten liegt die Quote der Erstimpfungen im Landkreis Ludwigslust-Parchim bei 70 Prozent.

OFFENE IMPFANGEBOTE

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim hat seine Impfzentren weitgehend für Erstimpfung mit dem mRNA-Impfstoff Biontech/Pfizer ohne vorherige Terminbuchung. Auch die Impfstraße am Krankenhaus in Crivitz bietet diesen Service an. Die Öffnungszeiten der Impfzentren:

Ludwigslust Stadthalle, Christian-Ludwig-Straße 1

22. und 23. Juli, 28. bis 30. Juli, 2. bis 6. August und 9. bis 13. August;

Öffnungszeiten: 7.30 bis 10.30 Uhr und 16.00-19.00 Uhr

Parchim Stadthalle, Putlitzer Straße 56

26. bis 30. Juli;

Öffnungszeiten: 8.30 bis 11.30 Uhr und 14.30 bis 17.30 Uhr

Impfstraße am Krankenhaus in Crivitz, Amtsstraße 1

Montags bis freitags

Öffnungszeiten: 7.30 bis 11.30 Uhr und 12.30 bis 15.30 Uhr

Den Termin für die Zweitimpfung vergeben die Impfmanager vor Ort.

Wer sich impfen lassen möchte, muss Impfpass, Personalausweis, ein klein wenig Geduld und möglichst auch die erforderlichen Formulare ausgedruckt mitbringen (online auf der Bundesseite  Downloads | Zusammen gegen Corona oder beim Landesgesundheitsamt M-V).

Tagesaktuelle Zahlen, weitere Informationen zum Infektionsgeschehen und zu aktuelle Regelungen für die Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis finden Sie auf unserer Internetseite unter www.kreis-lup.de/corona