Zurück zur Listenansicht

03.11.2020

Meterlange Dachbinder für Solitär-Bau angeliefert

In der Nacht zu Dienstag wurden die ersten neun von insgesamt 13 Dachbindern auf dem Parkplatz hinter der Kreisverwaltung Parchim angeliefert / Bau des neuen Tagungs- und Konferenzzentrums schreitet weiter voran

Parchim_Landratsamt_Putlitzer_Straße_25_Baustelle_Neubau_Soliär_2-7216
Die ersten neun von insgesamt 13 Dachbindern für den Solitär wurden in der Nacht zu Dienstag in Parchim angeliefert. © Jörn Lehmann

Besonderer Einsatz in der Nacht: Am frühen Dienstagmorgen (03.11.2020) wurden die ersten neun Dachbinder für den Solitär – das neue Tagungs- und Konferenzzentrum des Landkreises Ludwigslust-Parchim – angeliefert. Die Anlieferung unter Polizeieskorte verlief ohne Probleme – die Putlitzer Straße vor der Kreisverwaltung in Parchim musste dafür einige Stunden gesperrt werden. Der längste Dachbalken misst eine Länge von 35 Metern. 

Auch in der kommenden Nacht zu Mittwoch (04.11.2020) wird es noch einmal spannend. Dann werden die letzten vier Dachbinder angeliefert. Der Bau des Solitär schreitet somit weiter voran.