Zurück zur Listenansicht

16.12.2020

Straßenbau bis Zwölf Apostel abgeschlossen

Knapp 1000 Meter langer Abschnitt der Kreisstraße 27 einschließlich Radweg neu gebaut

2020-12-15 Kreisstraße 27
© Landkreis Ludwigslust-Parchim

Der Neubau der Kreisstraße 27 vom Abzweig der Landesstraße L042 bis zur Ortslage Zwölf Apostel in der Gemeinde Wittendörp ist abgeschlossen. Die technische Abnahme des 961 Meter langen Straßenabschnitts einschließlich straßenbegleitendem Radweg erfolgte nach etwa drei Monaten Bauzeit am 15. Dezember.

Die Kosten für Bau, Planung, Vermessung und Grunderwerb belaufen sich insgesamt auf etwa 1,3 Millionen Euro. Die Kosten für den Straßenbau trägt der Landkreis Ludwigslust-Parchim als Baulastträger vollständig. Der straßenbegleitende Radweg wird vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern über eine Zuwendung in Höhe von etwa 200.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Der Fördersatz beträgt 75 Prozent.

Als Ausgleich für die neu versiegelte Fläche wurden insgesamt 155 Bäume auf einem separaten Flurstück gepflanzt.