Vorlesen
Inhalt

Ausbildung und Studium in der Kreisverwaltung

Aktuelle Ausbildungs- und Studienangebote finden Sie HIER

Berufliche Perspektiven im Landkreis Ludwigslust-Parchim

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim bietet motivierten Menschen jedes Jahr vielfältige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei einem der größten Dienstleistungsunternehmen des Landes Mecklenburg-Vorpommern. So befinden sich jedes Jahr zwischen 45 und 55 Auszubildende und Studierende beim Landkreis.

Zu den Ausbildungsberufen gehören etwa:

  • Verwaltungsfachangestellte/r
  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
  • Geomatiker/in
  • Vermessungstechniker/in
  • Straßenwärter/in

Zudem besteht die Möglichkeit, ein duales Studium beim Landkreis Ludwigslust-Parchim zu absolvieren. Hierzu gehören:

  • Bachelor of Arts - Soziale Arbeit
  • Bachelor of Laws - Öffentliche Verwaltung


Praktika

Sie möchten im Rahmen eines Schülerpraktikums, eines Studiums, einer Aus- oder Weiterbildung, einer Umschulungsmaßnahme, innerhalb eines Studiums oder freiwillig die Aufgaben einer Kommunalverwaltung kennenlernen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wenn Sie den Grundstein für Ihren beruflichen Werdegang legen oder aber in die vielfältigen Aufgaben einer Kreisverwaltung hineinschnuppern möchten, bieten wir Ihnen interessante Praktikumsmöglichkeiten und somit eine optimale berufliche Orientierung.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Sie erhalten umfassende Einblicke in den Arbeitsalltag einer Kommunalverwaltung
  • Sie sammeln Informationen für Ihre spätere Berufs- / Ausbildungswahl aus erster Hand
  • Sie bekommen die Möglichkeit des Austauschs mit Auszubildenden, die eine entsprechende Berufswahl bereits getroffen haben
  • Nach dem Motto „Learning by Doing“ lernen Sie unterschiedliche Aufgabengebiete kennen
  • Sie sammeln erste Erfahrungen für Ihre eventuelle berufliche Zukunft und knüpfen Kontakte in unserem Team

Für die Zuteilung zu einem entsprechenden Fachdienst, bewerben Sie sich bitte frühzeitig (mindestens 3 Monaten im Voraus).

Einsatzmöglichkeiten innerhalb der verschiedenen Fachdienste werden individuell geprüft. Bitte geben Sie unbedingt Ihren Wunschstandort sowie Wunschbereiche an, die Sie besonders interessieren.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung das beigefügte Formular und senden es auf elektronischem Wege an die E-Mailadressen im rechten Bereich.

Ihre Bewerbung

Bedenken Sie, dass unsere Personalverantwortlichen den ersten Eindruck von Ihrer Persönlichkeit durch die Qualität, also Inhalt und Form, Ihrer eingesandten Unterlagen bekommen.

Informieren Sie sich vorab über den Ausbildungsberuf Ihrer Wahl - jedes Unternehmen und so auch die öffentliche Verwaltung erwartet kompetente Bewerber*innen mit klaren Zielen. Diese sollten Sie in Ihrem Anschreiben kurz umreißen.

Senden Sie Ihre Bewerbung rechtzeitig ab. Den Termin für die Bewerbungsfrist entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Einzureichende Unterlagen:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugniskopien der letzten beiden Schuljahre (Abiturienten reichen bitte die Leistungsnachweise ab Klasse 11 ein)
  • Foto (optional)
  • Nachweise über Praktika (optional) zur Beachtung
  • Wird in der Ausschreibung angeboten, die Unterlagen per E-Mail einzusenden, sollten Sie diese Möglichkeit nutzen. Senden Sie alle Unterlagen als pdf-Dokument an die genannte Adresse.
  • Bitte verwenden Sie ansonsten keine Bewerbungsmappen oder Sichthüllen. Bewerbungen werden nicht zurückgesandt. Deshalb bitte Zeugnisse, Beurteilungen und andere Nachweise nicht im Original einreichen.
  • Bewerbungskosten können durch den Landkreis Ludwigslust-Parchim nicht erstattet werden.
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
  • Bei gutem Abschluss besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis - dies kann jedoch nicht garantiert werden.

Das Bewerbungsverfahren

So läuft unserer Bewerbungsverfahren ab:

  1. Ausschreibung in "Unser Landkreisbote" und im Kreisportal unter www.kreis-lup.de
  2. Ihre Bewerbung geht innerhalb der Bewerbungsfrist ein.
  3. Die Bewerber erhalten ein Eingangsschreiben.
  4. Die Bewerberkommission führt eine Vorauswahl durch.
  5. Die ausgewählten Bewerber erhalten eine Einladung für den Eignungstest und das Bewerbungsgespräch.
  6. Entscheidung durch die Bewerberkommission

Haben wir Ihr Interesse an einer Ausbildung beim Landkreis Ludwigslust-Parchim geweckt? Dann setzen Sie sich gern schon heute mit uns in Verbindung. Rufen Sie einfach an oder vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Ausbildungsgespräch.

Wir freuen uns auf Sie!