Zurück zur Listenansicht

08.01.2018

Windros Winterfolk Festival

Schottischen Folk- und Tanzmusik in der Alten Synagoge in Hagenow

Abb. 2 Malbrook
Die norddeutsche Folkband Malbrook um Wolfgang Meyering © Jan Wendland

Am Freitag, den 19. Januar 2018 gibt es ab 20 Uhr beim Windros Winterfolk Festival in der Alten Synagoge wieder virtuosen Folk im Doppelpack! In diesem Jahr haben sich die Musiker von Malbrook weitgereiste Gäste eingeladen: Journeyman sind das Quartett um den schottischen Fiddler Gavin Marwick. Die »Whisky & Tea Connection« beweist, dass Folk aus Schottland und Norddeutschland wunderbar harmonieren.

Gavin Marwick ist einer der versiertesten Geiger in der schottischen Folk- und Tanzmusik. Als gefragter Komponist orientiert er sich an historischen und regionalen Musikstilen, aber auch an zeitgenössischen Formen. Beim Windros Winterfolk werden die überschwänglichen Jigs und Reels ihrer schottischen Heimat ebenso erklingen wie virtuosen Strathspeys oder eindringliche Songs. Seine „Journeyman“ Ruth Morris, Davy Cattanach und Phil Alexander begleiten den Fiddler kongenial mit Whistles, Gitarre, Nyckelharpa, Akkordeon und Klavier.

Als Gastgeber betritt auch in diesem Jahr die norddeutsche Formation Malbrook die Bühne. Wolfgang Meyering, Ralf Gehler, Vivien Zeller und Ernst Poest stehen für druckvollen Folk und ausgefeilte Arrangements. Das mehrfach ausgezeichnete Quartett hat seine Spielfreude schon auf Tourneen und Festivals in ganz Europa unter Beweis gestellt. Zum Höhepunkt des Abends bilden alle Musiker ein großes „Folkorchester“, in dem die vielfältigen Instrumente, Musiktraditionen und Persönlichkeiten aufeinandertreffen.

Karten gibt es im Vorverkauf in der:
Hagenow-Information
Lange Straße 79
19230 Hagenow
Tel.: 03883/729096
E-Mail: hagenow-info@hagenow.de
Vorbestellte und per Überweisung bezahlte Karten können ab 19 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.