Die Biene eine der wichtigsten Nutztiere der Welt

11485_original_R_by_Manfredo_pixelio.de
© Manfredo pixelio.de

Die meisten von uns lieben es – das Sonntagsfrühstück mit einem frischen Honigbrötchen! Und dabei schmeckt Honig nicht nur, sondern es ist ein hochwertiges und naturbelassenes Lebensmittel. Die Erkenntnis, dass die Biene nach Rindern und Schweinen das wirtschaftlich drittwichtigste Nutztier ist, setzt sich im Bewusstsein der Menschen erst langsam durch. Als Bestäuber von Nutz- und Wildpflanzen sowie als wichtiges Bindeglied  in vielen Lebensgemeinschaften nehmen sie eine bedeutende Rolle ein.  Honig ist gewissermaßen nur ein „Nebenprodukt“. Rund 85 % der landwirtschaftlichen Erträge im Pflanzen- und Obstbau hängen in Deutschland von der Bestäubung der Honigbienen ab. Im Landkreis Ludwigslust-Parchim sind derzeit ca. 690 Imker mit rund 7900 Bienenvölkern gemeldet. Mit dem Bienenzuchtzentrum in Bantin verfügt der Kreis über ein imkerliches Zentrum mit vielfältigem Aufgabenspektrum, angefangen von Zucht und Leistungsprüfung von Bienenvölkern, Weiselzucht und Körung bis hin zu einem breit gefächerten Schulungsangebot.

Bestellschein für Medikamente zur Varroosebekämpfung