Forum Radfahren 2018 und Markt der Möglichkeiten

Wir fahren Rad – wer fährt mit?

Forum Radfahren 2018 im Aktionsraum „SüdWestMecklenburg“

Mecklenburg-Vorpommern ist eine der beliebtesten Radfahrregionen im Bundesgebiet.

Der Aktionsraum der LEADER Aktionsgruppe „SüdWestMecklenburg“ ist mit seinen abwechslungsreichen und attraktiven Möglichkeiten ein Teil dieser Destination. Für die Region ist Radfahren aber auch ein Mobilitäts- und Wirtschaftsfaktor.

Vieles wurde in den vergangenen Jahren unternommen, um Infastrukturen und Angebote rund um das Radfahren zu entwickeln. Weitere Aktivitäten und Vorhaben sind in der Umsetzung oder in der Planung.

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) „SüdWestMecklenburg“ lädt gemeinsam mit dem Regionalen Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V., dem Landkreis Ludwigslust-Parchim, der Stadt Ludwigslust und der Velo Classico Germany zum ersten Forum Radfahren ein.

Gemeinsam mit Vertreter*Innen des Landes und der Region wollen wir über aktuelle Entwicklungen informieren und unsere ersten „Erlebnisrouten rund um Ludwigslust“ der Öffentlichkeit vorstellen.

Darüber hinaus erhalten Anbieter und Akteure rund um das Thema „Rad“ die Möglichkeit, ihre Angebote, Leistungen und Produkte auf einem „Markt der Möglichkeiten“ vorzustellen und mit anderen Partnern ins Gespräch zu kommen.

Freuen Sie sich auf eine interessante Veranstaltung

am Mittwoch, den 21. März 2018

von 13:00 bis 16:00 Uhr

in der Stadthalle Ludwigslust.

 

Geplanter Ablauf:

13.00-14.00 Uhr

Markt der Möglichkeiten – Informations- und Kontaktbörse

zu Angeboten und Initiativen rund ums Rad

14.00-16.00 Uhr

Forum Radfahren 2018 mit den Themen:

 

  • Quo vadis M-V – Radfahrland Nr. 1?

Marketingstrategie des Landes, Potenziale und Chancen für die Region

Referent:        Tobias Woitendorf
Stellv. Geschäftsführer Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

 

  • Finanzierung von Radwegen in M-V

Zuständigkeiten und Fördermöglichkeiten

Referent:        Karsten Olbrich
Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern, Referat 240 Straßenbau

 

  • Radfahren nicht nur im Urlaub

Alle ziehen an einem Strang – Wunsch oder Wirklichkeit?

Referent:        Volker Schulz
Stellv. Vorsitzender ADFC MV e.V.

 

  • Wertschöpfung vor Ort

Erlebnisrouten rund um Ludwigslust

Referent:        Henrik Wegner
Wirtschaftsförderer der Stadt Ludwigslust

VeloLust - „Radschläge“ für Akteure und Einladung zu einer Qualitätsoffensive

Referent:        Detlef Koepke
Geschäftsführer Koepke GmbH, Cheforganisator Velo Classico Germany

Referent:        Florian Selig
Koordinator LEADER-Projekt VeloLust

Die Moderation der Veranstaltung hat Regina Schroeder, CIMA Beratung + Management GmbH Lübeck, übernommen.

Sie ist Projektleiterin vom Regionalmanagement Städtebund A14.