KEK 2030

Veranstaltungen

Im Rahmen des KEK-Prozesses haben zahlreiche Veranstaltungen unterschiedlicher Formate unter Beteiligung von Politik, Verwaltung, Kommunen, regionalen Akteuren und Fachleuten stattgefunden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Projektablauf.

Beschlussverfahren KEK 2030

Das KEK 2030 wurde in einem Zeitraum von November 2015 bis Oktober 2017 erstellt.

Der infoffiziellen Phase, in der das KEK gemeinsam erarbeitet wurde, folgte das offizielle Beschlussverfahren an dessen Ende am 12.10.2017 der Kreistag das KEK 2030 einstimmig beschlossen hat. Als Beschlussvorlage mit der Drucksachennummer II-2017/2394 durchlief das KEK 2030 folgende Fachausschüsse bzw-. politische Gremien: 

Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport am 04.09.2017

Ausschuss für Wirtschaft, Bau und Tourismus am 05.09.2017

Auschuss für Umwelt, Naturschutz, Abfallwirtschaft, Ordnung und Sicherheit am 06.09.2017

Jugendhilfeausschuss am 06.09.2017

Haushalts- und Finanzausschuss am 07.09.2017

Ausschuss für Soziales, Familie und Gesundheit am 11.09.2017

Ausschuss für Verwaltungsmodernisierung und Kreisentwicklung am 11.09.2017

Betriebsausschuss Abfallwirtschaft am 14.09.2017

Kreisausschuss am 04.10.2017

Kreistag am 12.10.2017

Diskussion in den Ausschüssen des Kreistages zum KEK-Entwurf

Ausschuss für Verwaltungsmodernisierung und Kreisentwicklung am 30.01.2017 in Ludwigslust

Ausschuss für Soziales, Familie und Gesundheit am 10.04.2017 in Parchim

Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport am 24.04.2017 in Ludwigslust

Ausschuss für Wirtschaft, Bau und Tourismus am 25.04.2017 in Ludwigslust

Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Abfallwirtschaft und Ordnung und Sicherheit am 26.04.2017 in Parchim, Dargelütz

Jugendhilfeausschuss am 26.04.2017 in Ludwigslust

Ausschuss für Verwaltungsmodernisierung und Kreisentwicklung am 02.05.2017 in Ludwigslust

Ausschuss ländlicher Raum und Landwirtschaft am 04.05.2017 in Ludwigslust

Haushalts- und Finanzausschuss am 08.05.2017 in Parchim

Betriebsausschuss Abfallwirtschaft am 11.05.2017 in Ludwigslust

Ausschuss für Verwaltungsmodernisierung und Kreisentwicklung am 19.06.2017 in Ludwigslust

Kreisausschuss Sondersitzung zum KEK am 21.06.2017 in Ludwigslust

Expertenrunden

Im Rahmen des KEK wurden zu verschiedenen Themen Expertenrunden durchgeführt, um das Fachwissen der regionalen Akteure für die Entwicklung der Handlungsansätze im KEK zu nutzen. Teilnehmer waren hierbei u. a. Vertreter aus Unternehmen und verschiedenen Institutionen, unter anderem aus der Kreisverwaltung, ehrenamtlichen Einrichtungen, dem Tourismusverband, aus Ministerien, der Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim, Kreative MV und dem Kreiskulturrat.

Expertenrunde Bildung am 28.07.2016 in Ludwigslust

Expertenrunde mit dem Beirat für Menschen mit Behinderung am 15.08.2016 in Ludwigslust

Expertenrunde Tourismus am 06.09.2016 in der Geschäftsstelle des Tourismusverbandes
Mecklenburg-Schwerin in Schwerin

Unternehmerrunde zur Vertiefung des Fachforums Wirtschaft am 26.10.2016 in der Orangerie Schloss Ludwigslust (Sanddornmanufaktur)

Expertenrunde Mobilität im Landratsamt am 23.11.2016 in Ludwigslust

Expertenrunde Senioren, Ehrenamt, Integration am 28.11.2016 in Ludwigslust

Expertenrunde Kultur- und Kreativwirtschaft am 29.11.2016 in Ludwigslust

Gesprächsrunde Projekt "MÄNNERCOACHING" am 10.02.2017 in Ludwigslust

Jugendforum

Im Rahmen des Jugendforums am 8. Oktober 2016 standen die Themen Kreisentwicklungskonzept und Integration im Fokus der Veranstaltung. Organisiert wurde die Veranstaltung von engagierten Jugendlichen, dem Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e.V. und dem Schweriner Jugendring e.V.. Das Jugendforum wurde unterstützt durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“.

Zur Dokumentation des Jugendforums durch den Kreisjugendring Ludwigslust – Parchim e.V.

Jugendforum_gc

Regionalforen "Gemeinsam die Region stärken"

Es fanden vier Regionalforen verteilt im Landkreis statt. Mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern (jeweils zwischen 25-70 Personen) wurde intensiv über die jeweiligen Herausforderungen und konkreten Handlungsansätzen für die jeweiligen Teilräume diskutiert.

Flyer - Regionalforen

1. Regionalforum am 29.06.2016 in Ludwigslust

2. Regionalforum am 04.07.2016 in Parchim

3. Regionalforum am 05.07.2016 in Wittenburg

 4. Regionalforum am 20.07.2016 in Sternberg

Workshops in den Ausschüssen des Kreistages (April/Mai/Juni 2016)

Zur frühzeitigen Information über den KEK-Prozess sowie zur Bewertung der bisherigen Erkenntnisse fanden im April/Mai/Juni 2016 Workshops mit den Fachausschüssen des Kreistages statt. Den Mitgliedern der Ausschüsse sollte frühzeitig die Möglichkeit gegeben werden, ihre Ideen und Vorstellungen eines gemeinschaftlich getragenen Kreisentwicklungskonzeptes einzubringen. Dabei wurden insbesondere die spezifischen teilräumlichen und fachlichen Anliegen abgefragt. 

Terminübersicht

Termin Ausschuss
18.04.2016

Ausschuss für Bildung / Kultur / Sport
--> Präsentation zum Download (Arbeitsversion)
--> Mitschrift zum Download

19.04.2016

Ausschuss für Wirtschaft / Bau / Tourismus und Auschuss für Ländlicher / Landwirtschaft (Gemeinsame Sitzung)
--> Präsentation zum Download (Arbeitsversion)
--> Mitschrift zum Download

20.04.2016

Jugendhilfeausschuss
--> Präsentation zum Download (Arbeitsversion)
--> Mitschrift zum Download

28.04.2016

Ausschuss für Soziales / Familie / Gesundheit
--> Präsentation zum Download (Arbeitsversion)
--> Mitschrift zum Download

04.05.2016 Kreisausschuss
--> Präsentation zum Download (Arbeitsversion)
--> Mitschrift zum Download
15.06.2016

Ausschuss für Naturschutz / Umwelt / Sicherheit / Ordnung
--> Präsentation zum Download (Arbeitsversion)
--> Mitschrift zum Download

2. Fachforum "Wirtschaftsstandort Ludwigslust-Parchim – Regionale Stärken und Entwicklungsperspektiven 2030" 30.05.2016

Bei dem zweiten Fachforum des KEK-Prozesses am 30. Mai 2016 in Parchim standen Fragen der wirtschaftlichen Entwicklungsperspektiven im Vordergrund. Unter dem Motto „Wirtschaftsstandort Landkreis Ludwigslust-Parchim 2030 – was wollen wir – was müssen wir tun?“ haben sich rund fünfzig Experten, darunter Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmerverbände, der Kammern und der Wirtschaftsförderung, den Themen Schwerpunktbranchen und Unternehmen, Fachkräfte und regionale Strategien gewidmet. Die Diskussion zeigte deutlich: Der Landkreis hat eine Reihe von wirtschaftlichen Stärken, die es weiter zu entwickeln gilt.

Protokoll der Veranstaltung zum Download...
Präsentation von Dr. Silvia Stiller zum Download...
Präsentation von Berit Steinberg zum Download...

1. Fachforum "Stadtwerke und Kreisverwaltung" mit dem Schwerpunkt Breitband am 22.03.2016

Landrat Rolf Christiansen eröffnete am 22.03.2016 in Ludwigslust das 1. Fachforum im Rahmen des KEK.  Vertreter der sechs Stadtwerke aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim, deren Gesellschafter sowie weitere Vertreter aus der Energiewirtschaft, aus den Fachdiensten der Kreisverwaltung und den Ausschüssen des Kreistages trafen sich zu einen intensiven, fachlichen Austausch. Im Fokus standen die Themen Kreisentwicklung und Stadtwerke, Möglichkeiten zur Kooperation in Richtung auf zukunftsfähige Infrastrukturen, Breitbandausbau sowie E-Mobilität. Fünf Referate brachten interessante Aspekte in die Diskussion ein. Die anwesenden Fachleute beendeten das 1. Fachforum mit einer gemeinsamen Festlegung. Sie sprachen sich dafür aus, einen Runden Tisch auf Kreisebene ins Leben zu rufen, um in diesem Rahmen, erweitert um (Ab-) Wasser-Zweckverbände, detailliert und lösungsorientiert nach Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu suchen.

Protokoll der Veranstaltung zum Download...

Gespräche mit Fachdiensten am 07. und 10.03.2016

Die Fachdienste der Kreisverwaltung brachten in den Erarbeitungsprozess des KEK wichtige Aspekte aus der Praxis ein. So fanden am 7. und 10. März 2016 Gesprächsrunden mit den Fachdiensten aus dem Hause statt. Der intensive Austausch mit den Führungskräften aus der Kreisverwaltung umfasste insbesondere konkrete Fragen aus ihrem jeweiligen Fachgebiet. Sie konnten wichtige Hinweise und Impulse aus ihrer täglichen Praxiserfahrung einbringen und auf Herausforderungen aufmerksam machen, die wichtige Grundlagen lieferten und in der weiteren inhaltlichen Erarbeitung des KEK Berücksichtigung fanden.

Workshop, Informations- und Diskussionsrunden mit dem den Prozess begleitenden Ausschuss für Verwaltungsmodernisierung und Kreisentwicklung

Erste Informationsveranstaltung, 16.11.2015

Workshop zum KEK 2030, 25.01.2016

Information und Diskussion zum Erarbeitungsstand, 25.04.2016

Information und Diskussion zum Erarbeitungsstand, 20.06.2016

Information und Diskussion zum Zwischenstand, 12.09.2016

Präsentation erster Ergebnisse, 30.01.2017

Information und Diskussion zum Zwischenstand, 02.05.2017

Information und Diskussion Zwischenergebnisse, 19.06.2017

Strategiekonferenz mit Verwaltungsvorstand 19.11.2015

Die Strategiekonferenz am 19.11.2015 mit den vier Vertretern der Verwaltungsspitze gab den Startschuss für die Erarbeitung des Kreisentwicklungskonzeptes.

Im Rahmen des Workshops hatte der Verwaltungsvorstand, d.h. Landrat Rolf Christiansen, Wolfgang Schmülling, Beigeordneter und 1. Stellvertreter des Landrates, Günter Matschoß, Beigeordneter und 2. Stellvertreter des Landrates sowie Andreas Neumann, Beigeordneter  die Gelegenheit, seine Vorstellungen zum KEK einzubringen, sich mit Handlungsfeldern auseinanderzusetzen, Ziele und Strategien zur weiteren Entwicklung des Landkreises, perspektivisch für den Zeitraum bis 2030, zu erörtern.

Man war sich darüber einig, dem Kreistag im Jahr 2017 ein KEK zur Beschlussfassung vorzulegen. Zudem wies Landrat Christiansen darauf hin, das KEK mit allen Akteuren im Landkreis gemeinsam zu erarbeiten und den KEK-Prozess für die Öffentlichkeit transparent und nachvollziehbar zu gestalten.

Siehe auch: Bericht im Landkreisboten Ausgabe 12/2015, Seite 3; Schweriner Volkszeitung / Ausgabe Parchimer Zeitung vom 16.12.2015

Sitzungen der Steuerungsgruppe

Mitglieder:

Rolf Christiansen, Landrat
Jana Haak, Ausschuss für Verwaltungsmodernisierung und Kreisentwicklung
Günter Matschoß, Verwaltungsvorstand
Joachim Müller, Fachdienst  Regionalmanagement und Europa, Fachdienstleiter
Andreas Neumann, Verwaltungsvorstand
Alev Samur, Fachdienst Regionalmanagement und Europa, Projektmanagerin
Wolfgang Schmülling, Verwaltungsvorstand
Helga Schwarzer, Ausschuss für Verwaltungsmodernisierung und Kreisentwicklung
Nico Skiba, Ausschuss für Verwaltungsmodernisierung und Kreisentwicklung, Vorsitzender
Berit Steinberg, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH, Geschäftsführerin

Sitzungstermine:

07.04.2016
02.06.2016
29.08.2016
24.10.2016
26.01.2017
14.06.2017

 
 
Urheber der Bilder

Auf dieser Seite werden Bilder/Grafiken von folgenden Urhebern genutzt:
Georg Consulting / Achim Georg
Georg Consulting / Marco Gaffrey
Landkreis Ludwigslust-Parchim