Thema

Familie, Gesundheit und Soziales

Das Thema Familie, Gesundheit und Soziales umfasst viele Handlungsbereiche, wie zum Beispiel die Bereitstellung von sozialer Infrastruktur für die medizinische Versorgung, die Lebensbedingungen von Senioren, Kindern und Jugendlichen sowie freiwilliges Engagement. Die zukünftigen demografischen Veränderungen beeinflussen die Auslastung der sozialen Infrastruktur. Altersstrukturelle Veränderungen führen dazu, dass der Infrastrukturbedarf für ältere Personen zunimmt und für jüngere Personen zurückgeht, was Anpassungen der Infrastrukturangebote auf regionaler Ebene erfordert.

Es sind vorausschauende Abschätzungen der Infrastrukturbedarfe erforderlich, um auf kommunaler Ebene auf Infrastrukturangebotslücken oder -überhänge zeitnah zu reagieren können.

Analyseergebnisse Familie, Gesundheit und Soziales

 
Urheber der Bilder

Auf dieser Seite werden Bilder/Grafiken von folgenden Urhebern genutzt:
Westmecklenburg Klinikum Helene von Bülow