Thema

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim im Überblick

Die räumlichen Besonderheiten des Kreises Ludwigslust-Parchim sind bei der Konzeption des Kreisentwicklungskonzeptes zentrale Rahmenbedingungen. Der Kreis Ludwigslust-Parchim nimmt rund 20 Prozent der Fläche Mecklenburg-Vorpommerns ein. Er ist der zweitgrößte Landkreis der Bundesrepublik und sehr dünn besiedelt. Aufgrund seiner flächenmäßigen Ausdehnung ist der Kreis von räumlichen Unterschieden deutlich geprägt, was sich beispielsweise in der Bevölkerungsverteilung und -dichte zeigt. Der Landkreis Ludwigslust-Parchim gehört seit 2017 mit seiner gesamten Fläche zur Metropolregion Hamburg.

Analyseergebnisse Ludwiglust-Parchim im Überblick

 
Urheber der Bilder

Auf dieser Seite werden Bilder/Grafiken von folgenden Urhebern genutzt:
www.mediaserver.hamburg.de / imagefoto.de