Handlungsfeld: Starker Wirtschaftsstandort

Strategisches Ziel: Der Landkreis ist attraktiv für Arbeits- und Fachkräfte.


Projektbeispiel (laufendes Projekt)                   Ideeenpool

 

Teilziel 1: Der Landkreis gewinnt und bindet Arbeitskräfte an den Standort.

Stärkung der Attraktivität des Arbeits- und Ausbildungsumfelds

  • Willkommensangebote für zugezogene Fachkräfte aus dem In- und Ausland weiterentwickeln
    Weiterentwicklung Informationsflyer (Behördenwegweiser, Ärztewegweiser)

  • Unterstützung von familien- und altersgerechten Arbeitswelten
    Familiensiegel für UnternehmenVereinbarkeit von Familien und Beruf: Betreuungsportal
  • Initiativen zur Förderung attraktiver Bedingungen für Auszubildende begleiten
    Initiativen der Kreishandwerkerschaft Westmecklenburg-SüdSchaffung von günstigen Unterbringungsmöglichkeiten an den Standorten der Berufsschulen
       („moderne“ Internate)

    Freizeittickets ÖPNV für Auszubildende
    Überregionale Unternehmenskooperationen zum Austausch von Auszubildenden

  • Verkehrliche Erreichbarkeit von Arbeits- und Ausbildungsplätzen verbessern
    Gemeinsame Initiativen von Kreisverwaltung und Unternehmen für den Transport von
       Arbeitskräften zum Arbeitsort

    Integration eines Zubringerservices in das Rufbussystem
    Mitfahrerbank

Förderung der Arbeitsmarktintegration von Zuwanderinnen und Zuwanderern aus dem Ausland

Innovative Zielgruppenansprache

  • Weiterentwicklung der Initiativen, um Studenten/Absolventen für Unternehmen im Landkreis zu gewinnen
    Chancenatlas der Wirtschaftsförderung
  • Weiterentwicklung der Initiativen, um abgewanderte Fachkräfte zur Rückkehr zu motivieren

  • Fortsetzung Projekt Pendlerpost der Wirtschaftsförderung Südwestmecklenburg
    Wirtschaftsförderung Südwestmecklenburg Aufnahme der Stellenangebote von landwirtschaftlichen Betrieben in die Pendlerpost

  • Entwicklung von Maßnahmen zur besonderen Ansprache der Zielgruppe der 30- bis 50-Jährigen („Familienwanderer“)

  • Potenziale der Beschäftigten der Bundeswehr im Landkreis für die Gewinnung von Fach-/Arbeitskräften nutzen

 

Urheber der Bilder

Auf dieser Seite werden Bilder/Grafiken von folgenden Urhebern genutzt:
www.mediaserver.hamburg.de / imagefoto.de
VLP