Handlungsfeld: Starker Wirtschaftsstandort

Strategisches Ziel: Die Wirtschaftsstruktur ist vielfältig und begünstigt Innovationen.


Projektbeispiel (laufendes Projekt)                   Ideeenpool

 

Teilziel 1: Der Landkreis bietet den Unternehmen attraktive Standortbedingungen.

Weiterentwicklung und Sicherung der Qualität der Infrastruktur

  • Schaffung einer vernetzten Mobilität im Landkreis und über die Landkreisgrenzen hinaus

  • Sanierung und Ausbau des Straßenwegenetzes, des Schienennetzes, der Rad- und Wanderwege sowie der Wasserstraßen einschließlich der Schleusen
    Radwegemeister

  • Aufbau eines Erhaltungsmanagements für das Netz der Kreisstraßen

  • Erhalt der Funktionsfähigkeit der Müritz-Elde-Wasserstraße, des Störkanals und der Elbe im Landkreis als Bundeswasserstraßen (motorisiert befahrbar)
    Bundesprogramm „Blaues Band Deutschland“
  • Begleitung der Umsetzung der regionalwirtschaftlichen Potenziale des Flughafens Parchim

  • Sicherung einer zukunftsfähigen und erweiterbaren flächendeckenden Breitbandversorgung
    Laufende Umsetzung von Projekten zum Breitbandausbau (finanziert vom Bund, Land
         und Gemeinden) durch den Landkreis

    Runder Tisch (mit Stadtwerken, Flächenversorger (WEMAG, Hansenet, Zweckverbände))
       zur Umsetzung des Netzausbaus

    Kostenloses WLAN an öffentlichen Punkten

  • Festhalten am Autobahnknoten an der BAB A 14 – Höhe Plate

Quantitative und qualitative Gewerbeflächenentwicklung

Unterstützung von Branchennetzwerken unter der Berücksichtigung der Belange kleiner Unternehmen

Standortmarketing nach innen und nach außen stärken

 

Urheber der Bilder

Auf dieser Seite werden Bilder/Grafiken von folgenden Urhebern genutzt:
www.mediaserver.hamburg.de / imagefoto.de
VLP