Zebef-Pflegelotse-Logo-mitRegion-WebRGB
© Zebef e.V.

Die ehrenamtlichen Pflegelotsen sind die ersten Ansprechpartner in der Gemeinde für Fragen rund um das Thema Pflege.

Sie suchen einen Pflegelotsen?

Die ersten 33 ehrenamtlichen Pflegelotsen des Landkreises Ludwigslust-Parchim wurden in einer Schulung im März und April erfolgreich auf Ihre künftige Tätigkeit als Pflegelotse vorbereitet. Im Rahmen der Kreistagssitzung am 11. Juni 2015 übergab der Landrat Rolf Christiansen den Ehrenamtlichen ihre Zertifikate.

Im November 2015 und im November 2016 haben insgesamt 21 weitere Pflegelotsen die Schulung absolviert.

Aktuell sind 47 Pflegelotsen als erste Ansprechpersonen im Kreisgebiet in folgenden Gemeinden unterwegs. Die Pflegelotsen sind unter folgenden Rufnummern bzw. E-Mail-Adressen zu erreichen.

Vorname

Name

PLZ

Gemeinde

Telefon

E-Mail

Helga

Haase

19067

Langen Brütz

0152 29486417

 

Torsten

Kollex

19067

Leezen

0170 4470266

kometh-gmbh@web.de

Rainer Maria

Rührmund

19067

Dobin am See

03866 6206

rainer@ruehrmund.de

Sabine

Neils

19073

Klein Rogahn

01577 9521030

 

Marita

Nickel

19073

Stralendorf

0176 52875774

pflege@cafe-rostock.de

Heiko

Wendt

19079

Sukow

03861 2990228
0176 70030063

pflegelotse-sukow@gmx.de

Diana

Tänzler

19086

Plate

0172 3164096

diana-taenzler-pflegelotse@gmx.de

Gabriele

Steinke

19230

Picher

038751 336606

 

Petra

Ziller

19230

Gammelin

038850 5588
01577 3926523

reinhardziller@web.de

Ute

Möbius

19230

Toddin

03883 510205  

Silvia

Nierath

19246

Lüttow-Valluhn

0160 92100975

kontakt@silvia-nierath.de

Marit

Kurzer

19246

Zarrentin

01523 4766063

pflegelotse.kurzer@web.de

Heike

Ruedel

19246

Zarrentin

038851 25567

blumenruedel@aol.com

Christel

Voß

19288

Ludwigslust/Techentin

0162 2358944

 

Kathrin

Heiden

19294

Gorlosen

0152 55695628

 

Marion

Kalbin

19294

Gorlosen

038755 40916

m.kalbin@gmx.de

Rita

Reinhold

19294

Neu Kaliß

038758 26406
0152 06172656

 

Monika

Kukla

19300

Balow

01522 2013769

kukla.balow@gmx.de

Martina

Spyra

19303

Dömitz

038758 35342

m.undh.spyra@online.de

Gabriele

Torfstecher

19306

Neustadt-Glewe

038757 164376

 

Karen

Koch

19370

Altkreis Parchim

0172 4568195

karenkoch@web.de

Doris

Böttcher

19370

Parchim

03871 727578

 

Frank

Seewald

19370

Parchim

0160 95121834

seewald.pflegelotse@web.de

Hannelore

Mussar

19370

Parchim

03871 2698898

h.mussar@gmail.com

Sigrid

Wolff

19370

Parchim

0173 8505818

 

Brigitte

Schneider

19372

Matzlow-Garwitz

038726 20358

 

Archim

Hecht

19372

Stolpe

038725 20043

 

Christel

Hecht

19372

Stolpe

038725 20043

 

Manuela

Dittberner

19374

Zölkow

038723 80034

 

Yvon

Thiede

19376

Neuburg und Umgebung

0159 04171779
038731 23638

 

Henriette

Jenkel

19376

Siggelkow

038724 20159

 

Ulrike

Kloss

19376

Siggelkow, Rom, Gischow

038724 20249

gross-pankow-redlin@elkm.de

Silke

Brede

19386

Gallin-Kuppentin

038732 20235

 

Karina

Feser

19386

Gischow

0176 34420261

 

Birgit

Bräuer

19386

Granzin

0173 8497859

 

Manuela

Maltzahn

19386

Granzin

0152 04182043

 

Regina

Binke

19386

Werder

038731 21602

 

Jana

Futterlieb

19386

Lübz und Umgebung

0173 6229051
038731 369797

 

Silvia

Sucher

19386

Lübz

038731 47570
038731 24529

 

Regina

Hauswald

19386

Lutheran

038731 20819
0174 5647178

 

Silke

Radicke

19395

Plau am See

038735 45640

Silke-Radicke-Pflegelotse@web.de

Hannah

Kirchmeier

19399

Neu Poserin, Goldberg

038736 81722

 

Gundula

Bleick-Kühne

19399

Goldberg

0172 8756393

Gundula.kuehne1@gmail.com

Kerstin

Möller

19399

Techentin

038736 80488

kertom6462@web.de

Silke

Lemcke

19386, 19395

Lübz, Plau

038731 24921

lemcke.s@t-online.de

Birgit

Markowski

19406

Sternberg

0174 9521096

 

Karina

Prätorius

19412

Brüel

038483 34733

pflegelotse@7plus7.de

Sie möchten Pflegelotse werden?

  • Sie möchten sich für Menschen in Ihrer Region ehrenamtlich engagieren?
  • Sie können sich vorstellen, in Ihrem Umfeld Ansprechpartner für das Thema Pflege" zu sein?
  • Sie sind kommunikativ und möchten Informationen als Pflegelotse weitergeben?

Ehrenamtliche Pflegelotsen sind erste Kontaktpersonen für Pflegebedürftige und deren Familien in der Gemeinde.

Sie bieten Betroffenen und ihren Angehörigen eine wohnortnahe Unterstützung, indem sie erste Informationen rund um das Thema „Pflege“ geben und bei Bedarf an einer fachlichen Beratung an zuständige Stellen und Netzwerkpartner vermitteln. In dieser Weise erfolgt auch die Vermittlung an die Pflegestützpunkte in Ludwigslust und Parchim, welche eine neutrale, unabhängige und kostenlose Pflege- und Sozialberatung anbieten.

Pflegelotsen leisten keine Beratung, Pflege und Betreuung.

Die Mitarbeiterinnen der Mehrgenerationenhäuser an den Standorten Ludwigslust und Lübz versorgen Sie mit dem nötigen Wissen und Material und begleiten sie kompetent.

Projektidee

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim hatten 2011 knapp 8.700 Personen einen Pflegebedarf, davon wurden 74 % in Privathaushalten gepflegt. Ein Großteil der rund 6.400 Hilfebedürftigen lebt in einem dörflichen Umfeld. Bis zum Jahr 2030 ist mit einer Steigerung der Anzahl Pflegebedürftiger von mehr als 20% zu rechnen.

Vor allem im ländlichen Raum wissen viele Betroffene und Angehörige leider nicht, wo sie im Fall der Pflegebedürftigkeit Hilfe und Unterstützung in Anspruch nehmen können bzw. sind Unterstützungsangebote oft nicht vor Ort vorhanden.

Wenn der Pflegefall eintritt, stehen Betroffene und deren Angehörige vor einer großen organisatorischen Herausforderung: In kurzer Zeit sind Anträge zu stellen, die Pflege zu organisieren und auf die individuellen Lebensumstände abzustimmen.

Das Pilotprojekt „Pflegelotse“ im Landkreis Ludwiglust – Parchim soll diese Situation verbessern.


Das Projekt "Pflegelotse in der Gemeinde" ist ein Projekt des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Kooperation mit den Trägern der Mehrgenerationenhäuser in Ludwigslust (Zebef e.V.) und Lübz (Jugendförderverein Parchim/Lübz e.V.). 

Mit dem wohnortnahen Einsatz von ehrenamtlichen Pflegelotsen wird eine Handlungsempfehlung aus der im Jahr 2013 erstellten Pflegesozialplanung des Landkreises Ludwigslust-Parchim umgesetzt.

Das Projekt wird durch das Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales M-V gefördert.

Landrat Rolf Christiansen übergibt Zertifikate an Ehrenamtliche

33 Pflegelotsen im Einsatz

2015-06-11 Pflegelotsen
Die ehrenamtlichen Pflegelotsen mit Landrat Rolf Christiansen und Projektbetreuerinnen Andrea Bade, Julia Tölke-Beckers und Angelika Lübcke © Landkreis Ludwigslust-Parchim

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim sind jetzt die ersten 33 Pflegelotsen im Einsatz. Landrat Rolf Christiansen überreichte die Ernennungsurkunden am Donnerstag (11.06.2015) im Rahmen der Sitzung des Kreistages in Parchim. „Für Ihr ehrenamtliches Engagement danke ich Ihnen und gratuliere zur bestandenen Schulung“, sagte der Landrat. „Und ich freue mich über die Nachricht, dass Ihr Wirken sehr gut bei den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis ankommt. Das bestätigt unsere Einschätzung, wie wichtig die Position des Pflegelosten als vermittelnde Instanz ist.“


 Urheber der Bilder

Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales M-V
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Zebef e.V.
Jugendförderverein Parchim/Lübz e.V.