Kreisarchiv Ludwigslust-Parchim

Allgemeine Informationen

Kreisarchivbild1
© Landkreis Ludwigslust-Parchim
F 3 Urkunde
© Landkreis Ludwigslust-Parchim

Kurzgeschichte des Kreisarchivs Ludwigslust-Parchim

F 2 Hochzeitsbitter
© Landkreis Ludwigslust-Parchim

Das Kreisarchiv wurde 1952 gegründet, hat seinen Standort im Kreishaus in Parchim und eine Außenstelle in Ludwigslust. Der heutige Landkreis Ludwigslust-Parchim ist im Zuge der Kreisgebietsreform am 04.09.2011 aus den Altkreisen Parchim und Ludwigslust entstanden. Das Kreisarchiv verwahrt das Archivgut der Altkreise Parchim, Ludwigslust, Hagenow, Schwerin-Land, Sternberg und Lübz.

Archive dienen der Erforschung, der Landes -, Regional- und Lokalgeschichte sowie der Familienforschung. Archive stellen dem einzelnen Bürgern wichtige Daten für Chroniken, Rehabilitations- oder Eigentumsansprüche zur Verfügung. So kann man auch noch nach vielen Jahren den Bürgern zu ihrem Recht verhelfen. Voraussetzung ist jedoch, dass die Unterlagen an das Archiv abgegeben wurden! 

F 4 Garde
© Landkreis Ludwigslust-Parchim

Unser Kreisarchiv ist im Fachdienst Gebäudemanagement und Zentraler Service eingegliedert und hat einen Gesamtbestand von ca. 7.500 laufenden Metern. Das Archivgut von vor 1952 befindet sich beim Mecklenburgischen Landeshauptarchiv in Schwerin. Nur durch die Gemeinde- und Stadtbestände liegt zum Teil auch Archivgut von vor 1952 im Kreisarchiv.

Das Kreisarchiv verwahrt unter anderem Dokumente zur Kreisgeschichte, Verwaltungsakten, Bauakten, Meldebücher und -karteien, sowie Zeugnisse von Berufsschulen im Kreisgebiet. Das älteste Schriftstück im Archiv ist im Stadtbestand Boizenburg eine Stiftungsurkunde des Ratzeburgischen Bischofs anno 1406.

Das Archivgut im Kreisarchiv Ludwigslust-Parchim wird allen interessierten Benutzern bereitgestellt, aber nur innerhalb der eigenen Räumlichkeiten. Den Benutzern stehen 3 Plätze in Parchim und 2 Plätze in Ludwigslust zur Verfügung. Die Einzelheiten regeln die Satzung des Kreisarchivs, die Verwaltungskostensatzung und die Archivbenutzungsordnung des Landkreises Ludwigslust-Parchim.

Bestandsübersicht des Archivs

Bestände I - VIII

Wir haben im Kreisarchiv folgende Bestände:

Bestand I  

  • Rat des Kreises Parchim von 1952-1990 mit Gemeindebeständen von den Gemeinden des Kreises Parchim von ca. 1950-1990                
  • Landratsamt Parchim von 1990 bis 2011 

Bestand II 

  • Rat des Kreises Lübz von 1952-1990 mit Gemeindebeständen von den Gemeinden des Kreises Lübz von ca. 1950-1990
  • Landratsamt Lübz von 1990-1994 

Bestand III

  • Rat des Kreises Sternberg von 1952-1990
  • Landratsamt Sternberg von 1990-1994 

Bestand IV

  • Rat des Kreises Schwerin-Land von 1952-1990 mit Gemeindebeständen von den Gemeinden des Kreises Schwerin-Land von ca. 1950-1990         
  • Landratsamt Schwerin von 1990-1994 

Bestand V 

  • Rat des Kreises Ludwigslust von 1952-1990 mit Gemeindebeständen von den Gemeinden des Kreises Ludwigslust von ca. 1950-1990
  • Landratsamt Ludwigslust von 1990 bis 2011

Bestand VI

  • Rat des Kreises Hagenow von 1952-1990 mit Gemeindebeständen von den Gemeinden des Kreises Hagenow von ca. 1950-1990           
  • Landratsamt Hagenow von 1990-1994 

Bestand VII       

  • Präsenzbibliothek 

Bestand VIII     

  • Zwischenarchive

Stadtbestände von ca. 1700 bis 1980

Stadtbestände:   von ca. 1700 bis 1980

Stadt Boizenburg, Stadt Hagenow, Stadt Zarrentin, Stadt Lübtheen,Stadt Dömitz, Stadt Neustadt Glewe

Die Städte Parchim, Crivitz, Lübz, Sternberg, Grabow, Ludwigslust und Wittenburg haben ihre Bestände in eigener Verwaltung.

Lageplan Boizenburg

Leistungen des Archivs

Bereich Historisches Archiv ab 1952, auch Gemeinde- und Stadtbestände von 1700-2000

  • Sicherung und Aufbewahrung des Archivguts
  • Ergänzungen der Archivbestände
  • Bereitstellung der Akten für die eigene Verwaltung und den Bürgern
  • Auskünfte, Wegweisung, Kontakt- und Terminvermittlung
  • Service, Information, Auskünfte und Recherchen
  • Erarbeitung von Findbüchern zu den Beständen
  • Bereitstellung von Akten für Chroniken oder Dissertationen
  • Beglaubigungen von Facharbeiterzeugnissen
  • Erstellung von Meldebescheinigungen
  • Bereitstellung von Patientenakten
  • Daten zuarbeiten für Zeitungen, Broschüren und Chroniken
  • Schulzeitbescheinigungen erstellen
  • Rehabilitationsanfragen prüfen
  • Ahnenforschung, Verwandtensuche, Erbenermittlung

Bereich Verwaltungsarchiv 1990-2015

  • Sicherung und Übernahme von Schriftgut
  • Bewerten und Erschließen der Informationsträger
  • Bereitstellung von Akten für administrative, rechtliche oder historische Zwecke
  • Ausleihen vorwiegend an eigene Fachdienste

Bereich Präsenzbibliothek 1800-2015

  • Bereitstellung von Gesetzen und Regelwerken zu den entsprechenden Akten im Historischen Archiv
  • Sammlung von Tageszeitungen, Kreisblättern, Amtszeitungen und von Chroniken